American brownies

03:02



  - 160g Mehl
                        - 350g dunkle Schokolade
                       - 5 Esslöffel Kakaopulver
     - 230g Butter
                   - 350g brauner Zucker
      - 4 ganze Eier
- 2 Eigelb
                          - 1 Teelöffel Vanilleextrakt


Als erstes schmelzt ihr die Schokolade mit der Butter zusammen in einem Wasserbad. Vorsicht, nehmt lieber einen zu großen, als zu kleinen Topf dafür! 
Verrührt die heiße Masse gut. Jetzt gebt ihr vorsichtig den Zucker dazu. Rührt hier auch wieder gut, damit ihr eine glatte Masse erhaltet.
Jetzt gebt ihr die Masse in eine große Rührschüssel und gebt die Eier, das Eigelb und den Vanilleextrakt dazu. Dies wird jetzt mit einem Schneebesen vermengt.
Die Masse muss zwar einheitlich sein, darf jedoch nicht zu glatt gerührt werden, da ihr ja keinen Kuchen, sondern Brownies wollt.
gebt jetzt langsam das Mehl und Kakaopulver dazu und rührt auch hier vorsichtig, dass es noch leichte "Klümpchen" gibt.

Die wirklich himmlich duftende Masse, gebt ihr jetzt in eine  mit Backpapier ausgelegte Form. Ich habe ein Backblech genommen. Wenn ihr aber "richtig dicke" Brownies wollt, solltet ihr den Teig nicht so flach verstreichen, sondern ihn lieber ca. 5 cm hoch in den Ofen schieben.

Gebacken werden die Brownies bei 180°C bei Unter und Oberhitze.
Lasst sie 30 Minuten im Ofen, aber keineswegs länger!!!

Wenn die Backzeit vorüber ist, lasst sie erstmal auskühlen, und schneidet dann halbwegs "saubere" viereckige Stücke heraus. keine sorge, ich habs auch versaut mit dem schneiden :D 
Die Stücke sollten dann mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank lagern.



PS: Sie schmecken himmlisch <3
PS nr.2 : Sie haben bestimmt gefühlte 500 Kalorien :DD









You Might Also Like

41 Kommentare

  1. Hmm, dass sieht soooo großartig aus *__* werde ich auf jeden Fall nachmachen :) übrigens sind die Bilder in diesem Post richtig klasse geworden :)
    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Sonntag mit viel Sonne!
    Liebste Grüße,
    Lilly <3

    AntwortenLöschen
  2. Sieht ja so lecker aus, werde gleich hungrig!

    Liebe Grüsse
    Jasmin

    www.sevenlittlesecrets.com

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen echt richtig lecker aus !!
    Liebste Grüße:)
    -
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. aww I would love to try this! thanks for sharing! visit my blog some time soon

    keep in touch!

    ellie
    http://chasingculprit.blogspot.com/2014/07/still-searchingstill-waiting.html

    AntwortenLöschen
  5. Ohh Gott sehen die lecker aus!!

    choconistin.blogspot.de ,lg♥

    AntwortenLöschen
  6. Omg wie lecker schauen die denn aus, haben will, sofort.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  7. Ooooh Goott sehen die lecker aus, die hätte ich gerade so gerne:( Perfekte Bilder!

    AntwortenLöschen
  8. Wow das schaut richtig lecker aus, also wirklich schokoschokoschokoladig ♥
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohja, bei soooo viel schoki ist das auch kein wunder :D

      Löschen
  9. oh lecker sieht mega gut aus!
    wir wollten mal fragen wenn du die blogs der blogvorstellung vorstellst? wäre echt super lieb wenn du uns antworten könntest.
    liebe grüße♥♥
    http://aneverendingfriendshipveramatea.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. steht im Banner UND im Post drin ;) bis zum 26.7. Läuft die Vorstellung noch....aber ich überles auch oft viele dinge :DD

      Löschen
  10. oh die sehen ja wahnsinnig lecker aus!

    AntwortenLöschen
  11. Oh die schauen aber lecker aus! Super schön präsentiert!
    Danke für deinen lieben Kommentar,
    kiss, Alena | meet me stylish

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh auf deinem blog kommentiere ich sehr gerne, meine Liebe ;D

      Löschen
  12. Ich liebe Brownies! Back ich auch total gerne! :)
    Aber ich bin nach einem Stück schon immer satt, wegen der Menge an Schoki
    die da reinkommt (ist ja eigentlich logisch)! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, da könnte ich mir mal ein Beispiel dran nehmen....:D ich glaube ich habe ein bisschen mehr als einen gegessen :DDD

      Löschen
  13. Hi,

    jaja...amerikanische Brownies sind echt eine Sünde..;-)
    Ich liebe es ja, wenn sie in der Mitte noch so richtig klebrig schokoladig sind. Dein Rezept klingt echt lecker..wobei der Zuckeranteil ja echt hüftspeckmäßig hoch ist...uff.
    Mein Standard-Rezept hat nur etwa die Hälfte an Zucker aber dafür genügend andere Kalorienbomben.
    Ich muss ja auch sagen, dass ich es bevorzuge, wenn keine großen Nussstücke in den Brownies sind..daher check!

    Kannst ja gerne mal einen Blick auf mein Brownie-Rezept werfen:

    http://hearty-tasty.blogspot.de/2014/07/rezept-brownies-fudgy.html

    Viele liebe Grüße

    JuliKind

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja...sehr hoch :D aber...brownies sind halt brownies ;D

      Löschen
  14. sieht total lecker und süß zubereitet aus (:

    http://marinareyam.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. Daaanke sehr, das freut mich doch! ♥
    Solche Raucbomben gibt es ab und an bei Amazon zu kaufen. :)

    AntwortenLöschen
  16. Nach Deinem netten Kommentar, hier nun etwas in Deinem Blog gestöbert .. :-)

    Du hast wunderbare Bilder und wirklich tolle Posts!
    Da guck ich immer wieder gerne vorbei, denn ich mag Deinen "Fotografie-Stil"

    Liebe Grüsse Ramona von Beautylifeous Blog

    AntwortenLöschen
  17. Oh, die Brownies sehen wirklich lecker aus!
    Und ich finde es ganz toll, wie du sie in "Szene gesetzt" hast. Super fotografiert!

    Liebe Grüße
    Selly
    Visit my Secrets ♥

    AntwortenLöschen
  18. Hab mich jetzt durch deinen Blog gelesen und bin so was von begeistert! Du schreibst jeden Post so süss und deine Bilder sind mit so viel Liebe fürs Detail gemacht, einfach wunderschön :) Bist eine tolle Inspiration für mich da ich erst neu mit einer Freundin einen Blog gestartet habe! Hoffe ich kann auch mal so tolle Bilder machen!


    Liebe Grüsse
    Läri

    http://lovelypinklife.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Like me on Facebook

Follow me on We heart it

Subscribe