gartenfrischer Sommersalat

11:01


(für 4 Personen)

 - 300g Kirschtomaten
- 5 reife Aprikosen   
     - 5-6 Stängel Basilikum 
  - 3 EL Weißweinessig
- 3 EL Olivenöl        
                                          - etwas dunkle Balsamicocreme                         
                                 (alternativ auch normalen Balsamico)
   - Salz, Pfeffer, Zucker
      - 1 Packung Schafskäse
- 2 Hähnchenfilets   
          - Blattsalat(e) deiner Wahl


Für die, die nicht wie Ich selbst, Vegetarierin sind , ist der erste Schritt das Fleisch zu waschen und abzutupfen. Jetzt wird es in kleine Stückchen geschnippelt. Danach wird es mit ca. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzt. Ihr tut gut daran, nach Augenmaß zu braten, aber es sollten mindestens 6 Minuten von jeder Seite sein. natürlich nicht vergessen mit Salz und Pfeffer zu würzen.

So, jetzt wenden wir uns mal dem Obst/Gemüse zu. Die Aprikosen und Tomaten werden gewaschen und in kleine Teile geschnitten. der Salat wird ebenfalls gewaschen und in mundgerechte Stücke "gezupft". Jetzt mischen wir den Essig mit Salz, Pfeffer, einem Schluck Wasser und einer Prise Zucker. Dann wird das Öl untergerührt. Nun werden die Tomaten, der Salat und die Aprikosen dazugegeben. 

Das Basilikum waschen und ausschütteln. Zusammen mit kleingeschnittenem Schafskäse unterheben. 
Das mittlerweile fertig gebratene Fleisch darübergeben und das Ganze, mit Balsamicocreme oder Essig beträufelt, servieren. Ciabatta schmeckt dazu wirklich gut ;))





Ich hoffe ihr hattet einen tollen Tag!






You Might Also Like

23 Kommentare

  1. Ohh sieht das Lecker aus ♥
    Muss ich unbedingt nachmachen :D
    Aller liebste Grüße Vani ♥

    AntwortenLöschen
  2. oh das sieht super lecker aus, perfekt für warme tage.
    das rezept werde ich mir merken :)
    du hast eine neue leserin auf bloglovin

    liebe grüße anni h2o2
    Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

    AntwortenLöschen
  3. sieht mega lecker aus (:

    http://marinareyam.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm. Das sieht sehr lecker aus. Vorallem durch die Süße der Aprikosen ist es ein schönes und abwechslungsreiches Geschmackserlebnis. Grüße Myri

    AntwortenLöschen
  5. Uhh das sieht sehr lecker aus!
    Liebst,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Sieht sehr, sehr lecker aus!

    AntwortenLöschen
  7. Nom nom nom! Das sieht aber auch sehr lecker aus! :)

    AntwortenLöschen
  8. Hört sich verdammt gut an und auch die Bilder sind ansprechend (bei mir sieht Essen auf Bildern immer so unappetitlich aus...)

    LG
    Ela
    Schattenglanz

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie lecker. ich bin im moment auch total auf Salat :)

    Danke für deinen lieben Kommentar :)

    <3

    AntwortenLöschen
  10. ...wie hammerlecker schaut das aus, werde ich nachmachen.
    Sehr schön hier bei dir, zufällig bin ich hierher gestolpert, ich komme wieder keine Frage
    alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  11. Mhhhhhh, wie lecker das aussieht <3!!!!!:)
    Alles Liebe von Melle

    http://melle-loves-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Sehr lecker sieht der Salat aus. Den muss ich unbedingt auch mal probieren. :-)
    Liebe Grüße
    Diana

    http://mypetticoatlane.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht wirklich mega lecker aus!! :) Darf ich wissen wie du deine Bilder bearbeitest?
    Gruß Bella

    http://fleuretfatale.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Like me on Facebook

Follow me on We heart it

Subscribe